Kite Landboarding Open

"Kitelandboarding ist wie Kitesurfen – nur ohne nass werden."

… und die KLB Open sind der größte internationale Kitelandboarding Wettbewerb mitten in Berlin. Dabei ist es schön und erfrischend, wenn man sein Hobby in den Beruf mit einfließen lassen kann. Denn nachdem wir in der Vorbereitungsphase der Veranstaltung unsere Arbeit erledigt haben, dürfen wir beim eigentlichen Event auf dem Tempelhofer Feld, neben der Foto-Dokumentation und Sponsoren-Betreuung, auch selbst einmal auf’s Brett. 

Allerdings treten wir dabei eher am Rande des Wettkampfgeländes und nicht im direkten Vergleich mit den 50 besten Kitelandboardern Europas auf. Zu unserer Königsdisziplin gehört vielmehr, dass sämtliche Printmittel in dem von uns über die letzten Jahre hinweg entwickelten CI erscheinen und pünktlich zur Veranstaltung vorliegen. Auch bei der wirkungsvollen Sponsoren-Intergration und dem dazugehörigen Marketing zeigen wir unser ganzes Können. Damit Begeistern wir die Veranstalter, Teilnehmer, Sponsoren und die 20.000 Besucher gleichermaßen – und das nun schon im 5. Jahr der Veranstaltung.


KLB Open

Internationel Kite Landboarding Championship

Kategorie: Veranstaltungsdesign
Projekt: Logoentwicklung, Printausstattung, Internetseite, Foto-Dokumentation
Datum: seit 2011
Link: www.klbopen.de


Zu den Projektbeispielen